Zurück

Redakteur*innen für „Q-Rage“-Magazin gesucht

Deutschland. Das Magazin Q-Rage von und für Schüler*innen des „Schule ohne Rassismus-Schule mit Courage“- Netzwerks geht nun online und sucht noch junge Redakteur*innen.

Q-rage!-online ist eine Plattform für junge Perspektiven und Themen- Alle Courage-Schüler*innen ab 14 Jahren können die Beiträge, die Themen und die Website mitgestalten. Egal ob kurze oder lange, erklärende oder spannende Texte, Interviews, Videos, Fotos oder andere Beiträge: die Website ist offen für alle Formate. Durch Zusammenarbeit Online schaut sich ein kleines Team die Beiträge an, sorgt für richtige Informationen und gibt Tipps zu den Texten und dem Journalismus allgemein.

Dabei ist es egal, ob die Texte regelmäßig oder nur ab und zu kommen. Zusammenarbeiten mit Schülerzeitungen sind ebenfalls möglich.

Den Link zur Website Q-Rage! Mit weiteren Informationen zur Redaktion gibt es hier

Q-rage! online
c/o Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage
Ahornstr. 5
10787 Berlin
Fon: 030.21 45 86 0
Mail: qrage@aktioncourage.org
Web: www.qrage.org